USV

Stationäre USV-Systeme für sichere und saubere Stromversorgung

Strom­aus­fäl­le und Netz­schwan­kun­gen stel­len ein bedeu­tendes unter­neh­me­ri­sches Risi­ko dar, denn sie füh­ren nicht nur zu einer Unter­bre­chung der Strom­ver­sor­gung, son­dern set­zen unter Umstän­den hoch­sen­si­ble Unter­­neh­mens- und Geschäfts­pro­zes­se lahm. Anla­gen zur unter­bre­chungs­frei­en Strom­ver­sor­gung (USV) schüt­zen emp­find­li­che Ver­brau­cher, über­brü­cken Unter­bre­chun­gen, ver­mei­den Netz­schwan­kun­gen und ent­koppeln nach­ge­schal­te­te Las­ten zuver­läs­sig vom Ein­gangsnetz. Dabei bil­den sta­tio­nä­re USV-Anla­gen eine gute Basis für das betrieb­li­che Sicher­heits­kon­zept in der Ener­gie­ver­sor­gung und stel­len für sol­che Sze­na­ri­en einen zuver­läs­si­gen, belast­ba­ren Schutz dar.

USV-Anlagen von HENKELHAUSEN in allen Klassen

Unter­bre­chungs­freie Strom­ver­sor­gun­gen ste­hen in drei Klas­sifizierungen gemäß IEC 62040–3 zur Ver­fü­gung: die Off-Line USV, die Line-Inter­ac­tive USV und die On-Line USV. Die Leis­tung reicht von 500 VA bis 1 MVA und sogar grö­ßer. Die USV sind ent­spre­chend als Sin­gle-, Par­al­lel- oder red­un­dan­te Anla­ge sowie in Modu­lar-Bau­wei­se ver­füg­bar. Bei einer Par­al­lel-Bau­wei­se sind Leis­tun­gen weit über 1 MVA ver­füg­bar.

Kompakt und leistungsstark – die Compact USV von HENKELHAUSEN

USV Compact Riello
USV Compact Master HP
HENKELHAUSEN liefert USV-Anlagen in der höchsten Klassifizierung:
On-Line Dauerwandler (IEC 62040–3/VFI-SS-111)

HENKELHAUSEN pro­jek­tiert und baut für hoch­sen­si­ble und geschäfts­kri­ti­sche Anwen­dun­gen in Indus­trie und Han­del On-Line Dau­er­wand­ler. Zusätz­lich zu den vor­ge­nann­ten Sze­na­ri­en bie­ten die­se einen zuver­läs­si­gen Schutz gegen Blitz­ein­wir­kun­gen, Span­nungs­stö­ße, Fre­quenz­schwan­kun­gen, Span­nungs­ver­zer­run­gen und Span­nungs­ober­schwin­gun­gen und errei­chen einen sehr hohen Wir­kungs­grad von rund 97 Pro­zent. Im Dop­pel­wand­ler-Modus wird die ankom­men­de Wech­sel­span­nung in Gleich­span­nung umge­wan­delt.

Anschlie­ßend wird die so erzeug­te Gleich­span­nung über Wech­sel­rich­ter wie­der in sinus­för­mi­ge Wech­sel­span­nung umge­wan­delt und so den Ver­brauchs­ge­rä­ten als sau­be­re Ver­sor­gungs­span­nung zur Ver­fü­gung gestellt. Die so neu gene­rier­te Ver­sor­gungs­span­nung ist von der eigent­li­chen Netz­span­nung ent­spre­chend voll­stän­dig ent­kop­pelt, so dass Schwan­kun­gen im Netz­be­trieb kei­ne Aus­wir­kun­gen für die ange­schlos­se­nen Las­ten haben. Bei bestehen­der Netz­ver­sor­gung wird die erzeug­te Gleich­span­nung zudem bei Bedarf zur stän­di­gen Auf­la­dung der Bat­te­ri­en genutzt.

Den Kun­den von HENKELHAUSEN ste­hen Sin­gle-On-Line USV in einer Leis­tungs­ran­ge von 10 kVA bis 125 kVA zu Ver­fü­gung. In Par­al­lel-, modu­la­rer und/oder red­un­dan­ter Bau­wei­se sind Leis­tun­gen weit über 1 MV zu rea­li­sie­ren.

Modulare USV-Systeme für mehr Redundanz und Zuverlässigkeit

Jeder­zeit sta­bi­le und siche­re Strom­ver­sor­gung ist für geschäfts­kri­ti­sche Anwen­dun­gen vie­ler Bran­chen extrem rele­vant. Sen­si­ble Rechen­sys­te­me unter ande­rem für das Finanz­we­sen, die Gesund­heits­bran­che oder für die Flug­si­che­rung müs­sen zum Bei­spiel abso­lut aus­fall­si­cher kon­zi­piert sein. Mit On-Line- oder Dop­pel­wand­ler-USV kann dies sicher­ge­stellt wer­den. Die not­wen­di­ge Zuver­läs­sig­keit bie­ten idea­ler­wei­se red­un­dant ange­leg­te USV-Sys­te­me. Dar­un­ter garan­tie­ren modu­lar kon­zi­pier­te USV-Ver­bund­an­la­gen eine beson­ders hohe Aus­fall­si­cher­heit.

USV Modular 80kVA
USV Modular 160kVA

Das HENKELHAUSEN Kon­zept basiert auf ech­ter Modu­la­ri­tät: Jedes ein­zel­ne USV-Modul ist für einen mög­li­chen aut­ar­ken Betrieb aus­ge­stat­tet: Tritt in einem red­un­dant auf­ge­bau­ten modu­la­ren Sys­tem ein Feh­ler inner­halb eines Moduls auf, führt die­ser zur sofor­ti­gen Iso­lie­rung des betrof­fe­nen Bau­teils. Auf die ver­blei­ben­den OnLine-Modu­le wird die Last des defek­ten Modu­les auf­ge­teilt. Die feh­ler­haf­te Sys­tem­kom­po­nen­te kann, bei wei­ter­hin zuver­läs­sig bestehen­der USV-Ver­füg­bar­keit, wäh­rend des lau­fen­den Betriebs, ohne Rekon­fi­gu­rie­rung oder Reboot (Hot Swap) auf­wands- und risi­ko­arm aus­ge­tauscht und instand­ge­setzt wer­den.

Modu­la­re Sys­te­me kön­nen je nach Bedarf auch so red­un­dant kon­zi­piert wer­den (z.B. N+2/2N), dass selbst bei Aus­fall meh­re­rer Modu­le die Ver­sor­gung der ange­schlos­se­nen Last garan­tiert wird.

Modu­la­re USV-Anla­gen bie­ten somit die bes­te Ver­füg­bar­keit und den höchs­ten Schutz für kri­ti­sche Daten, hoch­sen­si­ble Sys­te­me sowie emp­find­li­che Pro­duk­ti­ons­li­ni­en, die beson­ders anfäl­lig gegen­über Schwan­kun­gen und Stö­run­gen in der Strom­ver­sor­gung sind.

Wei­te­re Plus­punk­te modu­la­rer Ver­bund­sys­te­me sind der gerin­ge Instand­set­zungs- und War­tungs­auf­wand, ver­hält­nis­mä­ßig nied­ri­ge Ener­gie­kos­ten (im Gegen­satz zu par­al­lel betrie­be­nen USV-Anla­gen) sowie die Ein­spa­rung wert­vol­ler Stell­flä­che durch kom­pak­te Kon­struk­ti­on im 19″-Rack.

Platzsparende Kraftpakete – die Tower USV von HENKELHAUSEN

Mit der HE-PX 3000 Serie hat HENKELHAU­SEN Tower­ge­rä­te im Pro­dukt­an­ge­bot, die mit Leis­tun­gen von 10 bis 120 kVA glän­zen, sehr lei­se lau­fen und über CE-Zer­ti­fi­zie­run­­gen ver­fü­gen. Zu den gro­ßen Vor­tei­len der Gerä­te­se­rie gehö­ren z. B. die Mög­lich­keit 32 bis 40 exter­ne Bat­te­ri­en anzu­schlie­ßen, die über das 5,7“-Multifunktions-Touchdisplay pro­gram­mier­bar sind. Des Wei­te­ren sind die Bat­te­rie­la­de­mo­du­le (Char­ger) per Hot Swap wäh­rend des lau­fen­den Betriebs aus­tausch­bar.

USV Tower

Jedes Power Modul hat eine eige­ne Power Sup­ply Unit (PSU), einen eige­nen in­ternen Bypass und sepa­ra­te PSU für Char­ger und Con­trol Board. Selbst bei defek­tem Con­trol Board läuft die USV im Normalbe­trieb!

Zur Stan­dard­aus­stat­tung sämt­li­cher Tower­ge­rä­te der HE-PX 3000 Serie gehö­ren ein SMTP Slot, eine RS232-Schnitt­stel­le, ein Ein-/Aus­gangs­schal­ter, ein inter­ner manu­el­ler Bypassschal­ter und ein Not-Aus-Kon­takt. Bis zu sechs Tower­ge­rä­te kön­nen par­al­lel geschal­tet wer­den, die Kabel­län­ge zwi­schen den Anla­gen kann bis zu 20 Meter betra­gen.

Unser Leistungsspektrum

  • Pro­jek­tie­rung, Bau und Moder­ni­sie­rung von Schalt­an­la­gen bis 3.000 kVA
  • Elek­tro­tech­ni­sche Son­der­lö­sun­gen (Leis­tungs­tei­le, Funk­ti­ons­elek­tro­ni­ken und Bypass-Leis­tungs­tei­le)
  • Schalt­schrän­ke
  • Rege­lungs­tech­nik
  • Funk­ti­ons­elek­tro­ni­ken
  • Netz­er­satz­an­la­gen
  • Not­strom­ver­sor­gungs­sys­tem
  • Hoch­strom­steck­do­sen
  • Leis­tungs­tei­le
  • Seri­en­ag­gre­ga­te

Infor­ma­ti­ons­fly­er
Produktprogramm

Schnellkontakt





Bit­te wäh­len Sie den E-Mail-Emp­fän­ger*

* = Pflicht­fel­der

Wir arbei­ten pri­mär im Bereich der Ersatz­teil­be­schaf­fung für DEUTZ-Moto­ren mit HENKELHAUSEN zusam­men. Wir sind sehr zufrie­den mit deren Arbeit und bekom­men genau die Pro­duk­te und Ser­vice­an­ge­bo­te von HENKELHAUSEN die wir benö­ti­gen – da blei­ben kei­nen Wün­sche offen.
USV

Werner Seemann GmbH & Co.KG

Lei­ter Ersatz­teil­ser­vice

Bitte wählen Sie den E-Mail-Empfänger*

* = Pflichtfelder